Gesundheitsvorsorge verschenken!

Der ARISTRA-Gutschein:  Ganzkörper-MRT 


Mit dem ARISTRA-Gutschein für eine Ganzkörper-MRT können Sie ab sofort Familienmitgliedern, Freunden oder Kollegen ermöglichen eine Vorsorgeuntersuchung zur Früherkennung von Krankheiten auf höchstem technischem Niveau durchführen zu lassen.    

Die Gutscheine können in allen radiologischen Partnerpraxen der ARISTRA GmbH in Deutschland eingelöst werden.

Ganzkörper-MRT


Mit einer Ganzkörper-MRT erhalten Sie einen umfassenden Einblick in Ihren Körper.
Die circa einstündige Untersuchung ist schmerzlos und strahlungsfrei. Mittels modernster Magnetresonanztomographen werden hochauflösende Bilder von Knochen, Gelenken, Organen und Gefäßen erstellt. Anschließend werden diese von unseren Spezialist:innen ausgewertet. Erkrankungen, die sonst lange unbemerkt bleiben, wie zum Beispiel Herzkreislauf- oder Krebserkrankungen, können so rechtzeitig diagnostiziert werden.

Vor und nach der Untersuchung werden sie persönlich ärztlich betreut. Im Anschluss an die Untersuchung erfolgt eine erste Besprechung der MRT-Bilder. Der endgültige Befund wird Ihnen innerhalb weniger Tage zugestellt.

Profitieren Sie von der großen Expertise unserer Radiolog:innen in den Partnerpraxen und vom Austausch innerhalb unseres internationalen Radiologen-Netzwerks. 

FAQ


Was ist der ARISTRA-Gutschein Ganzkörper-MRT?
Der ARISTRA-Gutschein Ganzkörper-MRT ist ein Wertgutschein, welcher bei der Buchung eines Ganzkörper-MRTs auf aristra.de oder unter der Telefonnummer 0800 000 2848 eingelöst werden kann.

Wie sieht der ARISTRA-Gutschein aus? 
Der ARISTRA-Gutschein ist ein 10-stelliger Code, welcher Ihnen unmittelbar nach Kauf in Ihrem Browser angezeigt wird. Zusätzlich wird der Gutschein an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse geschickt.

Auf welchem Weg erhalte ich den ARISTRA-Gutschein?
Der ARISTRA-Gutschein wird Ihnen in Form eines 10-stelligen Codes direkt nach Kauf in Ihrem Browser angezeigt und zusätzlich an die von Ihnen angegebenen Emailadresse versendet. 

Wie löse ich den ARISTRA-Gutschein ein?
Nennen Sie uns einfach bei der Terminbuchung Ihren 10-stelligen Gutschein-Code. Bei der Rechnungserstellung wird der Wert des Gutscheins dann automatisch berücksichtigt. 

Kann ich meinen ARISTRA-Gutschein zurückgeben?
Sie können Ihren ARISTRA-Gutschein bis zu 3 Jahre nach Kauf gegen Erstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben. Wenden Sie sich diesbezüglich an unserem Kundenservice unter 0800 000 2848 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an shop@aristra.de.
Nähere Informationen finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen und AGBs.

Wo werden die Untersuchungen durchgeführt?
Die Untersuchungen werden in unseren Partnerpraxen vor Ort durchgeführt. Für eine Liste der Standorte und Ärzte klicken Sie hier. 

Wo finde ich Informationen zum Thema Ganzkörper-MRT?
Informationen rund um das Thema Ganzkörper-MRT finden sie auf unserer Homepage


Für weitere Informationen zu ARISTRA, unseren Angeboten und Partnerpraxen besuchen Sie unsere Homepage unter aristra.de .

Standorte


Berlin     Hamburg     Düsseldorf     Hannover     Münster     Köln     München     Stuttgart


Wichtige Information


Bitte beachten Sie, dass die MRT-Untersuchungen nicht von der ARISTRA Medical GmbH selbst durchgeführt werden, sondern von mit der ARISTRA Medical GmbH kooperierenden Radiologie-Praxen.
Der Preis/Wert des Gutscheins entspricht den bei einer Ganzkörper-MRT-Untersuchung nach der Gebührenordnung für Ärzte typischerweise anfallenden Gebühren. Da der erforderliche Umfang der MRT-Untersuchung erst vor Ort in der jeweiligen Radiologie-Praxis festgestellt werden kann, besteht auch die Möglichkeit, dass sich nach der Gebührenordnung für Ärzte niedrigere oder höhere Gebühren ergeben.
Der Gutschein kann innerhalb des Gültigkeitszeitraums vom Käufer jederzeit gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden. Näheres können Sie den Gutscheinbedingungen unter https://shop.aristra.de/rechtliches/nutzungsbedingungen/ entnehmen.

Die Ganzkörper-MRT ist eine Vorsorgeuntersuchung. Sollten chronische Erkrankungen (wie z.B. Krebserkrankungen) vorliegen, ist ein Ganzkörper-MRT eventuell nicht die richtige Untersuchung. Bitte besprechen Sie ihr Vorgehen mit Ihrem behandelnden Arzt.
Pat. mit einer psychischen Erkrankung (wie z.B. einer Somatisierungsstörung) sollten vor der Planung eines Ganzkörpers-MRTs ihren behandelnden Arzt kontaktieren.
Träger von Herzschrittmachern, Defibrillatoren oder Cochlea-Implantaten können möglicherweise nicht mittels MRT untersucht werden, kontaktieren Sie uns gerne zur weiteren Abklärung.
Sollten Sie Schwanger sein, verschieben Sie die Ganzkörper-MRT auf einen späteren Zeitpunkt. Die Laufzeit Ihres Gutscheins verlängern wir gerne nach Rücksprache.